Test: Acronis True Image 2021

Test: Acronis True Image 2021

Schon seit Jahren ist True Image eine der bekanntesten Lösungen für das Sichern von Daten. Wir testen die neueste Version.

In der neuesten Version bietet die Software jetzt auch Echtzeitschutz vor Viren und anderer Malware sowie einen Webfilter, der den Anwender vor bösartigen Webseiten schützen soll, indem diese blockiert werden.

Laut Hersteller sind sowohl die Antiviren- als auch die Webfilter-Engine selbst entwickelt, die Virensignaturen und Blockierlisten werden von Drittanbietern lizenziert. Im Test wurde der Probevirus auch schnell gefunden und in die Quarantäne verschoben.

Neu ist auch die Schutzfunktion für Videokonferenzen, wobei sich diese im Test ebenfalls unauffällig verhielt. Die Anti-Malware-Funktionen werden in das Sicherheitscenter von Windows integriert und ersetzen dort den Defender.

Das Backup selbst ist schneller als in früheren Versionen, die Sicherung von 140 GB auf eine externe USB-3-Festplatte dauerte knapp 35 Minuten, wobei nebenbei weitergearbeitet werden konnte.

In den teureren Advanced- und Premium-Versionen von True Image sind auch 500 GB beziehungsweise 1 TB Online-Speicherplatz in der Acronis-Cloud enthalten, so dass eine zusätzliche Kopie der Daten dort Platz hat. Dazu muss der Anwender jedoch bei Acronis registriert sein. Praktisch ist, dass über das Web-Interface verschiedene Geräte und Backups verwaltet werden können.

➤ Acronis True Image 2021 im Preisvergleich

Alternative: Macrium Reflect , das es auch gratis gibt. Fazit: Auch in der neuen Version ist True Image eine ausgereifte Backup-Lösung, die nun auch Schutz vor Malware bietet.

Tutorial: So klappt das Backup einfach und bequem

Hersteller: Acronis

+ Pro

– Contra

Großer Funktionsumfang

Nur mehr im Abo-Modell verfügbar

Malware-Schutz

Keine Unterstützung von Dropbox, Onedrive & Co.

Cloudspeicher

Technische Daten

Systeme

Windows 8.1, 10

Preis

Ab 50 Euro im Abo oder 60 Euro für die Dauerlizenz

Urteil

Schnelles Backup-Programm mit vielen Funktionen und Malware-Schutz

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *